IHRE ÜBERSCHRIFT

Regina Wilke, geb. Hofmann

studierte Orchestermusik und Instrumentalpädagogik in Würzburg, Karlsruhe und Bremen. An den Hochschulen in Bremen und München beschäftigte sie sich außerdem mit der historischen Aufführungspraxis, studierte bei Viola de Hoog und Kristin von der Goltz und schloß mit dem Meisterklassen-Diplom ab. Kurse bei Stephan Schrader, Janos Starker, Wen Sinn Yang, Phoebe Carrai und Philippe Muller boten ihr weitere Anregungen. Neben der Teilnahme an internationalen Wettbewerben organisierte sie Kammermusik-Konzerte und kleine Konzertreihen, meist auf historischen Instrumenten. Sie wirkte an verschiedenen Rundfunk- und CD-Produktionen u. A. mit dem Originalklang-Orchester “Anima Eterna Brugge” und dem Barockorchester “L’arpa festante” mit. Zur Zeit widmet sie sich verstärkt der Aufführungspraxis im Bereich Jazz und Rock.
...leben im Cellirium Startseite Termine Musik Lebenslauf Kontakt